HolzFachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Holzspielzeug

Spielen mit Holz

Vom Bauklotz bis zum Brettspiel – Holz ist eines der beliebtesten Materialien zur Herstellung von Spielzeugen. Geschnitzte Holzspielzeuge gehörten zu den ersten Spielzeugen, die die Menschen entwickelt haben. Moderne Holzspielzeuge sind dagegen nicht immer auf den ersten Blick als solche erkennbar.

Viele Eltern legen heute großen Wert auf pädagogisch wertvolles Spielzeug und greifen nicht ohne Grund zu Spielzeugen aus Holz und anderen nachwachsenden Rohstoffen (https://www.nawaro-spielzeug.de/). Naturnahes Spielzeug aus Holz hat viele Vorteile. 

Holzspielzeuge sind 

  • hygienisch: Holz hat antibakterielle Eigenschaften.
  • natürlich: Durch Textur und Geruch des Holzes können Kinder bei Vollholz-Spielzeugen spielerisch eine Verbindung zur Natur herstellen.
  • recycelbar: Als natürliches Material ist Holz leicht zu recyceln.
  • langlebig: Holzspielzeuge sind robust und zeitlos. 
Quelle: ©Nataliia Zhekova - stock.adobe.com
Spielzeug aus Vollholz. Quelle: ©Nataliia Zhekova - stock.adobe.com

WPC – Der neue Werkstoff für Spielzeuge

Wood Plastic Composite (WPC) – auch als Holz-Polymer-Werkstoff bezeichnet – ist ein moderner Bioverbundwerkstoff, der sich aus Holzfasern bzw. Holzmehl und (Bio-)Kunststoffen zusammensetzt. Im Vergleich zu Holz kann WPC dreidimensional geformt werden. Im Vergleich zu reinem Kunststoff hat WPC eine höhere Festigkeit und Steifigkeit. Dies erhöht die Sicherheit der Spielzeuge. Spielzeuge aus WPC sind biobasiert und zählen zu den NawaRo-Spielzeugen

Im Spielzeugbereich werden aus WPC vor allem Bausteine in verschiedensten Formen hergestellt. 

Eine kleine Auswahl an verschiedenen Spielzeugen auf Basis nachwachsender Rohstoffe finden Sie in hier: „Nachwachsende Produktwelt"

Spielzeug aus WPC. Quelle: FNR
Spielzeug aus WPC. Quelle: FNR

Nachhaltig spielen mit Holz

Spielmaterial aus nachwachsenden Rohstoffen bietet Eltern die Chance, bei ihrem Nachwuchs spielerisch Verständnis für einen nachhaltigen Umgang mit der Umwelt zu wecken. 

Verbraucher und Verbraucherinnen sollten beim Einkauf von Holzspielzeugen darauf achten, dass das Holz aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung stammt. Die Siegel sind Beleg für die nachhaltige Waldbewirtschaftung in heimischen und internationalen Wäldern.

Eine Übersicht über Siegel und Zertifizierungen gibt es auf der Website: https://nawaro-spielzeuge.de.  

Klimafreundliches, nachhaltiges Spielzeug – gibt es so etwas? Der Blogger Kai Bösel, auch bekannt als Daddylicious, sagt dazu JA. Warum, das erklärt er in diesem Video.