HolzFachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Aktuelle Mitteilungen Detail

Auf ins Grüne: Einladung zu den Deutschen Waldtagen 2022

Bundesweit 300 Angebote, biologische Vielfalt zu erleben

Vom 16. bis 18. September heißt es wieder: Willkommen bei den Deutschen Waldtagen! Unter dem Motto „Biologische Vielfalt erleben!“ finden bundesweit rund 300 Veranstaltungen statt.

Mit einer Vielzahl unterschiedlichster Informations- und Aktionsangebote vermitteln die lokalen Veranstalter – Forstleute, Waldbesitzende, Vereine, Organisationen und Waldkundige – Wissenswertes über Sicherung und Schutz der Biodiversität und das Ökosystem Wald. Die Bandbreite der Veranstaltungen reicht von Nachtwanderungen und Schatzsuchen über Radtouren bis hin zu Führungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten rund um die biologische Vielfalt im Wald.

Die biologische Vielfalt ist die Schatztruhe der Natur – der Schlüssel zur Anpassungsfähigkeit der Wälder an sich ändernde Umweltbedingungen. Denn eine Fülle verschiedener Pflanzen- und Tierarten sowie die genetische Vielfalt innerhalb der Arten erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass der Wald die Klimakrise übersteht und mit den Folgen des Klimawandels besser zurechtkommt.

Das Motto der Deutschen Waldtage 2022

Der deutsche Wald ist seit 2018 in einer schwierigen Situation; Trockenjahre, Stürme und Käferbefall haben ihm zugesetzt. Infolgedessen droht auch der Verlust der biologischen Vielfalt. Um das Bewusstsein für dieses Thema zu schärfen, hat das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gemeinsam mit dem Deutschen Forstwirtschaftsrat (DFWR) und dem Deutschen Naturschutzring (DNR) die Deutschen Waldtage 2022 unter das Motto „Biologische Vielfalt erleben!“ gestellt.

Detaillierte Informationen zu den Veranstaltungen in Ihrer Nähe können Sie unter www.deutsche-waldtage.de abrufen.

Hintergrund:
Jedes Jahr am dritten Septemberwochenende finden die Deutschen Waldtage mit zahlreichen Veranstaltungen in ganz Deutschland statt. Initiiert durch das Bundeslandwirtschaftsministerium und unterstützt durch ausgewählte Partner laden Forstleute, Waldbesitzende, Verbände und weitere Waldinteressierte ein, um auf aktuelle Themen rund um den Wald aufmerksam zu machen. Die Deutschen Waldtage vermitteln anschaulich Wissen, schaffen Akzeptanz für Naturschutz und Forstwirtschaft und bieten Gelegenheit zum Austausch mit Experten.

Die FNR ist seit 1993 als Projektträger des BMEL für das Förderprogramm Nachwachsende Rohstoffe aktiv. Sie unterstützt außerdem Forschungsthemen in den Bereichen nachhaltige Forstwirtschaft und innovative Holzverwendung.

Pressebüro Deutsche Waldtage 2022
Norbert Breuer, Florian Boenigk
Invalidenstraße 34
10115 Berlin

Telefon: 030 - 4403 8818
Telefax: 030 - 4403 8820

E-Mail: dwt2022(bei)wprc.de

Ansprechpartner:
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.
Joke Kristina Stahlmann

Tel.:        +49 3843 6930-325
E-Mail:   j.stahlmann(bei)fnr.de

Pressekontakt der FNR:
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.
Martina Plothe

Tel.:        +49 3843 6930-311
Mail:       m.plothe(bei)fnr.de

PM 2022-84

Unter dem Motto „Biologische Vielfalt erleben!“ laden die Deutschen Waldtage alle Bürgerinnen und Bürger bundesweit vom 16. bis 18. September zu zahlreichen Veranstaltungen in die Wälder ein. © Goran – stock.adobe.com

Unter dem Motto „Biologische Vielfalt erleben!“ laden die Deutschen Waldtage alle Bürgerinnen und Bürger bundesweit vom 16. bis 18. September zu zahlreichen Veranstaltungen in die Wälder ein. © Goran – stock.adobe.com